Corporate Volunteering Tag – Wir packen mit an
25. Juli 2022
MAVES-Support
31. August 2022

Drei Fragen an... unseren Marketing Manager

Wie bist du eigentlich zur EMS gekommen?

Tatsächlich war ich vorher selbständig, hatte meine eigene Agentur und die EMS war über ein Jahr lang mein Kunde. Das Konzept, das hinter der EMS steht, das Team, das all das so toll meistert und die vielfältigen Aufgaben der Firma haben mich von Anfang an begeistert. Und als dann die Geschäftsleitung auf mich zukam und mir ein Angebot machte, habe ich mich entschlossen, von der Selbständigkeit in ein Angestelltenverhältnis zu wechseln. Und siehe da… nun sind es schon mehr als drei Jahre, in denen wir schon so einiges zusammen bewegt haben.

Was liebst du an deinem Job?

Die Freiheit, mich in meinen Aufgaben und meiner Kreativität ständig weiter zu entfalten und weiterzuentwickeln. Die ständig neuen Herausforderungen und kreativen Arbeiten. Egal, ob das Anstreben einer Weiterbildung oder eines verrückten Marketingplans, die Abteilungsleiter sind immer offen für Neues. Es ist sehr motivierend zu sehen, wie durch meine Arbeit und die des Teams etwas Erfolgreiches entsteht.

Was ist das besondere daran, im EMS-Team zu arbeiten?

Mein „Motto“ – „Teamwork makes the dream work“ – und aus Erfahrung kann ich nur sagen: Im Team ist manches einfacher und das Thema „Brainstorming“ ist mit einem guten Team zweifelsohne ein großes Plus. Wir haben hier so viele kreative Leute im Media Solutions Bereich und Expertise im MSP Bereich, und die Art der Zusammenarbeit dieser unterschiedlichen Menschen macht das Team einfach einzigartig. Oft ist es auch so, was der eine nicht kann… kann der andere. Somit werden Synergien geschaffen, man kommt schneller an das Ziel und kann die Erfolge feiern.

Danke, für deine Zeit!